Terminabsprache/Infos
T +49 212 315470 / Online

Praxis-Öffnungszeiten
Mo-Fr. 8.00-12.00 Uhr /
Mo+Di. 14.00-17.00 Uhr
Do. 15.00-18.00 Uhr
Und nach Vereinbarung

MENU

Navigation

Schwindeldiagnostik

Schwindel betrifft viele Fachbereiche. Häufig wird er verursacht durch Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans. Um dies zu diagnostizieren, bieten wir eine umfangreiche Diagnostik an:

  • Schwindelanamnese mit Schwindelfragebogen
  • Mikroskopische Untersuchungen der Ohren
  • Suche nach schnellen Augenbewegungen (Nystagmen)
  • grobe neurologische Untersuchung einschließlich Koordinationsprüfungen.
  • Lage- und Lagerungsprüfung
  • Kalorische Gleichgewichtsprüfung mit Videoaufzeichnungen (bei dieser Untersuchung werden die horizontalen Bogengänge seitengetrennt mit warmer bzw. kalter Luft gereizt)
  • Video-Kopfimpulstest (Video-KIT) (Diese neuartige Untersuchungsmethode erlaubt schonend die seitengetrennte Untersuchung aller sechs Bogengänge. Diese Untersuchung ist auch bei Kindern durchführbar)
  • Cervicale vestibulär evozierte Potentiale (c-VEMP): Untersuchung des Sacculus und des unteren Gleichgewichtsnervs.
  • oculäre vestibuläre Potentiale (o - VEMP): Untersuchung des Utriculus
  • Prüfung des Gleichgewichtsnervs mittels Hirnstammaudiometrie (BERA)