Terminabsprache/Infos
T +49 212 315470 / Online

Praxis-Öffnungszeiten
Mo-Fr. 8.00-12.00 Uhr /
Mo+Di. 14.00-17.00 Uhr
Do. 15.00-18.00 Uhr
Und nach Vereinbarung

MENU

Navigation

Eigenblutbehandlung

Bei dieser Therapieform handelt es sich um eine „ unspezifische Reiztherapie“ oder unspezifische Umstimmungstherapie. Dem Patienten wird dabei eine gewisse Menge Blut abgenommen, ggf. mit einer homöopathischen Substanz vermischt und wieder injiziert. Geeignet ist diese Methode bei Allergien und Infektanfälligkeiten. Auch Kleinkinder können durch eine homöopathische Eigenblutbehandlung therapiert werden.